Die Technologie des VLB im internationalen Einsatz

www.metabooks.com

Mit der Technologie des VLB ist MVB auch international unterwegs. Unter der Dachmarke Metabooks werden die internationalen Aktivitäten des Verzeichnisses Lieferbarer Bücher (VLB) gebündelt.

Den Start hat die portugiesisch-sprachige Version in Brasilien gemacht: seit Juli 2017 ist Metabooks in Brasilien online. Initiiert wurde das Projekt von der brasilianischen Buchkammer (Câmara Brasileira do Livro), der Frankfurter Buchmesse GmbH sowie MVB. Die Metadatenplattform wird heute von der gemeinen Joint-Venture-Gesellschaft Metabooks Ltda. in Brasilien betrieben.